Bogenstabilisierung bei bergauf und bergab

Fragen, Themen die das System Bogen incl. Anbauteile betreffen
Antworten
b_der_k_te
Beiträge: 412
Registriert: 28. Mai 2018, 09:38
Wohnort: Wien

Bogenstabilisierung bei bergauf und bergab

Beitrag von b_der_k_te »

Habe jetzt erst ein Video von Elmar Harbecke wieder gemeinsam mit Christian Spura entdeckt, in dem es über die Stabilisierungssysteme am Bogen geht. Vornehmlich am Beispiel von Compoundbögen, aber es geht darin über die grundlegenden physikalischen Gegebenheiten und ist somit auch auf andere Bogenklassen umsetzbar.
Es geht über
  • die Beeinflussung der Schwerpunktlage,
  • die damit verbundene Kopflastigkeit des Systems,
  • wie sich diese bei bergab- und bergauf-Schüssen verändert und
  • die Stabilitätslage des Systems bei bergauf- und bergab-Schüssen.
Einen wie ich finde groben Schnitzer leistet sich Hr. Spura bei Minute 41:50 als er behauptet das sich auch das Massenträgheitsmoment des Systems verändert. Das tut es es nicht; allerdings wird das Thema sowieso nicht groß im Video ausgerollt und es bringt aus meiner Sicht auch nicht viel dies zu tun.
Ist wieder ein längeres Video von über 50 Minuten: https://www.youtube.com/watch?v=PkYf983SXdQ
Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 1086
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Re: Bogenstabilisierung bei bergauf und bergab

Beitrag von ullr »

b_der_k_te hat geschrieben: 6. Apr 2022, 12:27 Habe jetzt erst ein Video von Elmar Harbecke wieder gemeinsam mit Christian Spura entdeckt, in dem es über die Stabilisierungssysteme am Bogen geht. Vornehmlich am Beispiel von Compoundbögen, aber es geht darin über die grundlegenden physikalischen Gegebenheiten und ist somit auch auf andere Bogenklassen umsetzbar.
Es geht über
  • die Beeinflussung der Schwerpunktlage,
  • die damit verbundene Kopflastigkeit des Systems,
  • wie sich diese bei bergab- und bergauf-Schüssen verändert und
  • die Stabilitätslage des Systems bei bergauf- und bergab-Schüssen.
Einen wie ich finde groben Schnitzer leistet sich Hr. Spura bei Minute 41:50 als er behauptet das sich auch das Massenträgheitsmoment des Systems verändert. Das tut es es nicht; allerdings wird das Thema sowieso nicht groß im Video ausgerollt und es bringt aus meiner Sicht auch nicht viel dies zu tun.
Ist wieder ein längeres Video von über 50 Minuten: https://www.youtube.com/watch?v=PkYf983SXdQ
Hallo Bernd, Kompliment, ganz genau. In dem Video ist ein grober Fehler, der ist mir auch sofort aufgefallen. Und die wesentliche Bewegung, die Bewegung der Waffe im Schuss und damit der Einfluss auf die Trefferlage wurde überhaupt nicht angesprochen.
Gruß und klar doch,
"Gut Schuss!"
Christian
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website
Antworten